top of page

Beziehungsmuster


Paartherapieausbildung Darmstadt

Du gerätst immer an den Falschen? Deine Beziehungen laufen immer wieder gleich ab? Du hast einfach kein Glück mit Frauen? Dann kann es sein, dass Du ein Beziehungsmuster in Dir trägst, das Dir nicht bewusst ist. Aber: Es hindert Dich daran, eine glückliche Partnerschaft zu erleben.


Um hinderliche Beziehungsmuster auflösen zu können, musst Du sie erst einmal erkennen. Doch rein kognitiv kann das schwierig sein. Denn gerade was unbewusst in Dir abläuft, lässt sich schwierig über den Verstand, also dass Bewusste, analysieren.


Deshalb ist gerade für die Auflösung von Mustern, ganz gleich ob Verhaltens-, Beziehungs- oder Denkmuster, eines wichtig: Die Arbeit mit dem, was zwar in Dir ist, aber noch nicht greifbar ist. Ein besonders wirkungsvoller Weg zu diesem Erkennen sind systemische (Familien-)Aufstellungen: Hier wird Verborgenes sichtbar gemacht.


Mit systemischen (Familien-)Aufstellungen kannst Du die Klarheit gewinnen, die Du brauchst, um hinderliche Muster aufzulösen.


Und gerade Beziehungsmuster können häufig aus übernommenen Überzeugungen und Gegebenheiten aus Deiner Herkunftsfamilie resultieren. Diese wirken besonders intensiv auf die Bereiche Partnerschaft und Sexualität. Doch das muss nicht so bleiben, wenn Du es aktiv angehst.


Am 8. Oktober kannst Du unseren systemischen (Familien-)Aufstellungstag erleben. Die Anmeldung und alle Informationen findest Du hier: https://www.therapieundausbildung.de/systemische-familienaufstellungen


Durchbreche alte Muster



コメント


bottom of page