Gender

Gender ist ein Begriff aus dem Englischen und bezeichnet das soziale Geschlecht im Unterschied zum biologischen. Gender meint also das sozio-kulturell gelebte und gefühlte Geschlecht unabhängig von den organisch-biologischen Merkmalen einer Geschlechtskategorie. Es geht über die individuelle Geschlechtsidentität hinaus und meint das empfundene Geschlecht, das entsprechend sozialer, kultureller und historischer Umstände gelebt wird. Diese Zuordnungen können sich im Laufe der Zeit ändern. Die Versorgung und Erziehung der Kinder wurde beispielsweise früher einseitig dem weiblichen Geschlecht zugeordnet und Fußballspielen als typisch männlich angesehen. Heute ist es für Männer ebenso möglich, die Kinder zu umsorgen, wie es für Frauen selbstverständlich ist, Fußball zu spielen. Gender begreift Geschlecht also in gesellschaftlichen Kategorien.