Geschlechtsorgane

Die Organe des Menschen, die der Fortpflanzung dienen. Unterschieden werden die Geschlechtsorgane (auch: Genitalien) des Mannes und die der Frau und dabei jeweils die äußeren und inneren Geschlechtsorgane. Die äußeren Geschlechtsorgane des Mannes sind der Penis und der Hodensack. Zu den inneren gehören u.a. die Hoden, die Samenleiter und die Prostata. Das äußeren Geschlechtsorgange der Frau sind zusammengefasst die Vulva. Die inneren Geschlechtsorgane der Frau sind u.a. Scheide (Vagina), Gebärmutter, Eileiter und Eierstöcke.