Genderqueer

(auch non-binär oder nicht-binär) Genderqueer beschreibt eine nicht binäre Geschlechtszuordnung, also eine Beschreibung außerhalb des zweiteiligen Denkens in Mann - Frau. Zugleich umfasst es auch die Selbstbeschreibung als weder Mann noch Frau oder als sowohl Mann als auch Frau. Das Wort genderqueer setzt sich zusammen aus Gender (soziales Geschlecht im Unterschied zum biologischen Geschlecht) und queer (Bezeichnung für Menschen außerhalb der heterosexuellen Normierung).