top of page

Ausruhen statt aufgeben

Sexualberatung Frankfurt

Hast Du schon erlebt, dass es in Deinem Leben völlig anders lief, als geplant? Du müde warst, erschöpft und vielleicht auch voller Zweifel? Möglicherweise hast Du dann sogar aufgegeben und warst von Dir selbst enttäuscht.


Damit stehst du nicht alleine! Denn es kann einfach passieren, dass trotz bester Planung und Zielorientierung, andere Dinge geschehen, als von Dir angestrebt. Zumal Du ja im Leben nicht alleine für Dich selbst stehst und somit auch viele äußere Einflussfaktoren eine Rolle spielen können.


Aufgeben - das tun wir häufig dann, wenn das, was geschieht zu stark von dem abweicht, was wir erwarten. Wenn es Momente gibt, es denen das Gefühl auftaucht, nicht mehr die Kraft zu haben, das alles bewältigen zu können. Wenn wir keine anderen Wege mehr sehen, sondern nur noch ein bitteres Ende.


Und manchmal kann es auch richtig sein, aufzuhören. Aber auch aufgeben? Deine Pläne, Hoffnungen und Lebensziele? Am Ende Dich selbst?


Vielleicht ist es dann hilfreicher, erst einmal aufzuhören und eine Pause zu machen. Auszuruhen statt aufzugeben. Dann kannst Deine Ressourcen stärken, im Innen und Außen. Mit ausruhen statt aufgeben hast Du die Chance, auf neue Ideen, andere Sichtweisen und bessere Gefühle. Dann hast Du neue Energie, um Deinen Weg kraftvoll weiterzugehen und ihn zu vollenden.


Deshalb ist es gut, wenn Du weißt, wie Du am besten ausruhen kannst: Was stärkt Dich? Vielleicht brauchst Du Schlaf, vielleicht Bewegung, vielleicht Austausch mit anderen. Ruh Dich aus, gleichgültig was andere sagen.


Ausruhen bringt Dir Ausdauer

Comments


bottom of page